Maßnahmen Coronavirus

Belando Betten verfolgt die Entwicklungen in Bezug auf das Coronavirus sehr genau. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden haben bei uns die allerhöchste Priorität. Daher folgen wir den Empfehlungen und Richtlinien des Robert Koch Instituts. Wir informieren Sie hier gerne über die zusätzlichen Maßnahmen, die wir von jetzt an treffen.

Lieferungen

  • Wird mein Bestellung derzeit noch ausgeliefert?

Auf Grund der Corona Pandemie und damit einhergehenden Shutdown kommt es bei einigen Vorlieferanten zu Lieferproblemen.  Somit sind auch wir in manchen Fällen bei der Auslieferung im Verzug oder werden Verzug haben. Wir bitten alle Kunden diesen Umstand zu Verzeihen und hoffen das nach der Lockerung alle Lieferanten wieder schnellsten liefern.

 

  •  Wird meine Lieferung später geliefert?

In Einzelfällen kann es zu einer Verspäteten Lieferung kommen. Ihre Filiale kann Ihnen darüber Auskunft erteilen. Wir tun alles dafür, dass Sie Ihre Lieferung rechtzeitig erhalten.

 

  • Welche Maßnahmen werden bei der Lieferung meines Bettes jetzt getroffen?

Die Sicherheit und Gesundheit von Ihnen und unseren Mitarbeitern stehen an erster Stelle. Wir haben daher einige extra Maßnahmen getroffen, bei denen wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen sind:

    • Wenn Sie zum Zeitpunkt der Lieferung krank sind und Symptome wie beispielsweise Schnupfen, Husten oder Fieber zeigen oder sich in Quarantäne befinden, bitten wir Sie, uns so schnell wie möglich uns zu kontaktieren. Wir verschieben Ihren Liefertermin dann.
    • Wir bitten Sie das Schlafzimmer vor der Lieferung leer zu räumen. Wir möchten Sie auch bitten, dafür zu sorgen, dass Zugangswege wie Treppen, Flure und Eingangsbereich frei geräumt sind. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
    • Wir liefern Ihre Bestellung ohne direkten körperlichen Kontakt. Das bedeutet, dass unsere Zusteller Ihnen nicht die Hand geben.  Wir bitten Sie bei der Zahlung bei Lieferung den Handkontakt zu vermeiden. Wir möchten Sie des Weiteren bitten bei der Unterschrift Ihren eigenen Stift zu verwenden.
    • Unsere Zusteller handhaben besondere Hygienemaßnahmen. Dazu gehören Einmalhandschuhe und desinfizierende Reinigungsmittel.
    • Aufgrund von extra Hygienemaßnahmen können wir derzeit keine gebrauchten Produkte zurücknehmen. Wir können gut nachvollziehen, dass das für Sie unangenehm ist, aber hoffen auf Ihr Verständnis.
    • Wir halten uns an die Richtlinien und Empfehlungen des Robert Koch Instituts. Alle Mitarbeiter mit Erkrankungs- und Erkältungssymptomen (wie etwa Schnupfen, Husten, Fieber etc.) bleiben zu Hause und liefern nicht aus.
    • Unsere Zusteller rufen Sie ungefähr eine halbe Stunde vor Lieferung an. Dann haben Sie die Möglichkeit diese noch über Besonderheiten zu informieren, sodass diese bei der Lieferung berücksichtigt werden können.

In den Filialen

  • Welche Maßnahmen werden in den Filialen getroffen?

In unseren Filialen handhaben wir die folgenden Maßnahmen:

    • Wir halten uns an die Richtlinien und Empfehlungen des Robert Koch Instituts. Alle Mitarbeiter mit Erkrankungs- und Erkältungssymptomen (wie etwa Schnupfen, Husten, Fieber etc.) bleiben zu Hause.
    • Haben Sie selbst Erkältungssymptome? Dann möchten wir Sie bitten lieber zu Hause zu bleiben.
    • In unseren Filialen vermeiden unsere Schlafberater den persönlichen Kontakt und schütteln daher auch keine Hände. Zudem halten unsere Mitarbeiter den nötigen Mindestabstand (1,5 Meter) und waschen sich regelmäßig gründlich die Hände.
    • Wir arbeiten nach dem Prinzip eins zu eins. Das bedeutet, dass Sie von nur einem Schlafberater beraten werden.
    • Wir haben extra Reinigungen eingeführt. Nach jedem Besuch wird alles, was verwendet oder berührt wurde gereinigt.
    • Bitte desinfizieren Sie ihre Hände vor Eintritt in unser Geschäft. (Desinfektionsmittel stehen bereit)
    • Zum Probeliegen haben wir für jede Kundenpartei ein desinfiziertes Nackenkissen auf Nachfrage
    • Bitte tragen Sie dieses Kissen die ganze Zeit bei sich und nutzen nur dieses.